Glossar und Abkürzungen

Baglama: eine [intern]anatolische Langhalslaute, die auch in Monheim am Rhein erlernt werden kann.

MoMo: Abkürzung für "[intern]Monheimer Modell - Musikschule für alle!"

JeKi: Abkürzung für "Jedem Kind ein Instrument", der Begriff kommt stammt ursprünglich aus dem Ruhrgebiet für ein [extern]Kooperationsprogramm von Musikschulen und Grundschulen. Inzwischen wird er für viele ähnliche Projekte verwendet.

LvdM: [intern]Landesverband der Musikschulen in NRW, Bestandteil des VdM

MFE: Abkürzung für das Musikschulfach "[intern]Musikalische Früherziehung"

MGA: Abkürzung für das Musikschulfach "Musikalische Grundausbildung". Die Inhalte entsprechen denen der "Musikalischen Früherziehung, allerdings richtet sich die MGA an die Altersgruppe Grundschulkinder. Sie bildet die Grundlage des ersten Schuljahres im [intern]Monheimer Modell.

Saz: Umgangssprachlich für das Instrument "Baglama"

VdM: [intern]Verband deutscher Musikschulen, Trägerverband der öffentlichen Musikschulen in Deuschland

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
(02173) 951-4120
Telefax:
(02173) 951-254120
E-Mail:
[E-Mail] forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Nach oben