Leitbild der Musikschule

Die Musikschule der Stadt Monheim am Rhein ist eine öffentliche Bildungseinrichtung, in der Musikinteressierte aller Altersgruppen vom Kleinkind bis ins Seniorenalter die Fähigkeit erlangen können, eigenständig zu musizieren. Sie ist in ihrem Angebot gleichermaßen der Breitenarbeit wie der Begabtenfindung und -förderung verpflichtet. Sie will durch ihr kulturpädagogisches Handeln einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen in dieser Stadt erbringen, daher richtet sie ihre Angebote konsequent an deren Bedürfnissen aus. Als Mitglied im Verband deutscher Musikschulen vermittelt sie eine fundierte Ausbildung und orientiert sich an den entsprechenden Lehrplänen.

Persönlichkeitsentwicklung

Instrumentalspiel, Singen und Tanzen fördern nachweislich die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern und Jugendlichen. Die speziellen Aspekte musikalischen Lernens tragen zu einer ganzheitlichen Entwicklung des Menschen bei. Wichtige Schlüsselqualifikationen wie Sozialverhalten und Teamfähigkeit, Konzentrations- und Gestaltungsvermögen sowie Selbstbewusstsein und Kreativität werden entwickelt. Aufgabe der Musikschule ist daher nicht nur die Vermittlung des Kulturgutes Musik, sondern auch die Entwicklung dieser persönlichkeitsfördernden Aspekte.

Musikschule für alle

Die positiven Auswirkungen einer musikalischen Betätigung sollen allen Kindern in Monheim am Rhein zu Gute kommen. Daher wird in Kooperation mit den Grundschulen der Stadt das Monheimer Modell "MoMo" durchgeführt und ständig weiterentwickelt. Zusätzlich soll durch einen Ausbau der Kooperationen mit den Kindertageseinrichtungen erreicht werden, dass Kinder frühzeitig Kontakt zu Musik erhalten. In intensiver Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen werden die Vorerfahrungen aus "MoMo" aufgegriffen und durch spezielle Angebote weiter vertieft.

Begabtenfindung und -förderung

Es ist eine Kernaufgabe der Musikschule, begabte Kinder in besonderer Weise zu fördern. Hierfür gibt es spezielle Unterrichtsangebote, die neben der individuellen Instrumental- bzw. Gesangsausbildung weitere Aspekte des musikalischen Lernens wie Ensemblespiel, Theorieunterricht und spezielle Auftrittsmöglichkeiten enthalten. Bei Bedarf wird darüber hinaus eine studienvorbereitende Ausbildung angeboten, die sich an den Anforderungen der Ausbildungsgänge deutscher Hochschulen orientiert.

Vielfalt

Die Musikschule will einerseits musikalische Tradition vermitteln, andererseits aber auch neue Impulse in der Musikentwicklung aufgreifen und integrieren. So haben in ihrem Angebot klassische und zeitgenössische Musik, Folklore, Jazz und populäre Musik mit allen entsprechenden Instrumenten und Ensembles einen gleichberechtigten Platz.

Gemeinsam musizieren

Die Musikschule versteht das gemeinsame Musizieren als ein Kernanliegen ihrer Arbeit. Daher soll die Ensemblearbeit entsprechend der vielfältigen Bedürfnisse der Schülerinnen und Schüler qualitativ ausgebaut werden. Aufbauend auf die Orchesterarbeit in den Grundschulen soll eine differenzierte Fortführung in allen wesentlichen Sparten erfolgen.

Innovation

Es ist Anliegen der Musikschule, die sich ständig ändernden gesellschaftlichen Bedingungen aufzugreifen und angemessen zu berücksichtigen. Daher sollen auch weiterhin innovative und modellhafte Ansätze der Musikpädagogik in Monheim am Rhein entwickelt und erprobt werden.

Bildungsnetzwerk

Die Musikschule versteht sich als Teil einer vielfältigen kommunalen Bildungslandschaft, die darauf abzielt, Kindern und Jugendlichen optimale Entwicklungs- und Entfaltungsmöglichkeiten zu bieten. Es wird als wesentliches Anliegen und als besondere Stärke verstanden, diese Aufgabe nicht im Alleingang, sondern in Kooperation mit schulischen und außerschulischen Partnern zu verfolgen.

Haus der Musik

Die Musikschule versteht sich als Ort der Begegnung von Generationen, Nationalitäten und sozialen Gruppen. Sie fördert Kommunikation und Integration in der Stadt und leistet dadurch einen wichtigen Beitrag zum kulturellen und sozialen Leben in Monheim am Rhein. Um diesem Auftrag angemessen gerecht werden zu können und um Identifikation zu ermöglichen, ist die Einrichtung eines zentralen und gut erreichbaren Musikschulgebäudes unumgänglich.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Qualifiziertes und motiviertes Personal ist die wesentliche Voraussetzung, um die ambitionierten Ziele der Musikschule zu erreichen. Daher streben wir einen umfassenden fachlichen Austausch, bedarfsgerechte Fortbildungen, die Einbeziehung in Entscheidungsprozesse und eine angemessene Honorierung an.

Das Leitbild wurde vom Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport am 6. Dezember 2011 beschlossen.

Terminkalender

Zertifizierung

Mitgl_Logo_M_4c.jpg

AnsprechpartnerInnen

Fabiana Orfanopoulos
Fabiana Orfanopoulos Sekretariat der Musikschule

Raum 4.2

Telefon:
(02173) 951-4120
Telefax:
(02173) 951-254120
E-Mail:
[E-Mail] forfanopoulosdo not copy and be happy@monheimdot or no dot.de
Nach oben